Healtänderung = Wirtschaftsänderung

Geschäftskontakte, Ankauf und Verkauf, alles ums liebe Gold und Geld

Healtänderung = Wirtschaftsänderung

Beitragvon Lichtmonarch am 16 Jun 2011, 22:24

Durch die Änderung der Healthgrenze die jetzt verdreifacht-vervierfacht wurde pro tag.
Wird es höchstwahrscheinlich einen Mangel an Waren geben.

Ich habe spekulativ Panzer, Q1 Food und Weapon Raws in FYROM gekauft , da der Goldtauschkurs dort nur doppelt so hoch ist wie in Deutschland. Jedoch zum beispiel Food für das 1/3 des deutschen Preises verkauft wird. Weapon Raws für 1/5 und Panzer für die hälfte. Ich hoffe auf Preissteigerungen und deflation :D

grüße euer
Lichtmonarchilein
Bild
Lichtmonarch
Jungspund
 
Beiträge: 70
Registriert: 17 Apr 2011, 14:23

Re: Healtänderung = Wirtschaftsänderung

Beitragvon CJ Lux am 17 Jun 2011, 04:06

Wenn deine Weissagung zutrifft, solltest du besser JETZT Gold in local currency (also respetive in DEM) umtauschen und bei Deflation in Gold rücktauschen.

Da ich persönlich nur glaube, was ich sehen, hören usw. kann, verkneife ich mir solch spekulativ-waghalsige Aktionen.
Bild
the worst of Hunnensohn:
Ne, das sieht Du falsch.
Benutzeravatar
CJ Lux
Kongressabgeordneter
Kongressabgeordneter
 
Beiträge: 492
Registriert: 24 Jan 2011, 23:35
Wohnort: Berlin

Re: Healtänderung = Wirtschaftsänderung

Beitragvon Wonne am 18 Jun 2011, 01:44

sehr unwahrscheinlich ... arbeiten wird eben nicht begrenzt der Bedarf ist zwar größer, aber das Angebot wird auch steigen weil man mit den zusätzlichen Wellness eben nich nur Kämpfen sondern au arbeiten kannst ...
Bild
Benutzeravatar
Wonne
Bundestagspräsident
Bundestagspräsident
 
Beiträge: 1413
Registriert: 08 Mär 2010, 00:10

Re: Healtänderung = Wirtschaftsänderung

Beitragvon CJ Lux am 18 Jun 2011, 04:14

Da du aber nicht alle 6 Stunden, sondern weiterhin nur einmal am Tag (pro Firma) arbeiten kannst, kommen da durchaus neue Herausforderungen auf dich zu, wenn die Nachfrage bald höher als das Angebot sein wird.
Bild
the worst of Hunnensohn:
Ne, das sieht Du falsch.
Benutzeravatar
CJ Lux
Kongressabgeordneter
Kongressabgeordneter
 
Beiträge: 492
Registriert: 24 Jan 2011, 23:35
Wohnort: Berlin

Re: Healtänderung = Wirtschaftsänderung

Beitragvon Wonne am 18 Jun 2011, 15:21

du kannst aber trotzdem in bis zu 241 comps arbeiten pro tag ... wo soll da die Herausforderung sein? Es hat sich überhaupt nichts geändert ... nur kurzzeitig haben sich angebot und nachfrage aneinander angenähert, wobei das sich täglich weiter auseinander driften wrid ... wie vorher eben auch

Fakt ist: es wird keinen Mangel an waren geben, wie oben verkündet
Bild
Benutzeravatar
Wonne
Bundestagspräsident
Bundestagspräsident
 
Beiträge: 1413
Registriert: 08 Mär 2010, 00:10

Re: Healtänderung = Wirtschaftsänderung

Beitragvon Lichtmonarch am 18 Jun 2011, 18:47

Ich verkünde das Wonne recht hat :D
Bild
Lichtmonarch
Jungspund
 
Beiträge: 70
Registriert: 17 Apr 2011, 14:23

Re: Healtänderung = Wirtschaftsänderung

Beitragvon CJ Lux am 19 Jun 2011, 06:26

Okay, das Argument kann man gelten lassen. :)

Ich persönlich hab ja keine 241 Comps. Aber so mancher (noch aktiver) Altspieler könnte da wohl noch mithalten.
Bild
the worst of Hunnensohn:
Ne, das sieht Du falsch.
Benutzeravatar
CJ Lux
Kongressabgeordneter
Kongressabgeordneter
 
Beiträge: 492
Registriert: 24 Jan 2011, 23:35
Wohnort: Berlin

Re: Healtänderung = Wirtschaftsänderung

Beitragvon Wonne am 19 Jun 2011, 14:05

die ham die jetz auch nich auf einmal, aber man kauft hier mal eine und dort mal eine ... manche freaks arbeiten auch so viel wie se können .... um dann mehr firmen zu kaufen ... um dann mehr zu arbeiten --> kreislauf etc
Bild
Benutzeravatar
Wonne
Bundestagspräsident
Bundestagspräsident
 
Beiträge: 1413
Registriert: 08 Mär 2010, 00:10

Re: Healtänderung = Wirtschaftsänderung

Beitragvon Edelmann am 19 Jun 2011, 15:33

Lohnt sich ja auch durchaus, die 10 Health sind dank der Updates viel weniger "wert", man verschwendet keine Hits in dem Sinne, sondern arbeitet halt lieber bspw. einmal in seinen zig Comps und hittet dann die nächsten 12 Stunden 2 mal mit voller Health und Tanks.
Oder man verkauft fleißig. Ist das eigentlich der oder mit ein wichtiger Grund, dass die Goldpreise wieder so stark hochgegangen sind? Ich hab das noch nicht ganz ergründen können.
//BC//
Benutzeravatar
Edelmann
Süchtling
 
Beiträge: 253
Registriert: 03 Mai 2011, 19:11

Re: Healtänderung = Wirtschaftsänderung

Beitragvon Wonne am 19 Jun 2011, 18:42

der Grund ist, dass der Bedarf an Waren gestiegen ist und sich somit der Handel in größerem Ausmaß regt. Wird aber wieder ansteigen, da durch die größere Produktion auch mehr Waren an den Bot verkauft werden, der immernoch aktiv ist und somit noch mehr Geld in Umlauf gepumpt wird.
Bild
Benutzeravatar
Wonne
Bundestagspräsident
Bundestagspräsident
 
Beiträge: 1413
Registriert: 08 Mär 2010, 00:10


Zurück zu Wirtschaft / Economy

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast