Liebe Regierung, was macht ihr mit meinem ganzen Geld?

Geschäftskontakte, Ankauf und Verkauf, alles ums liebe Gold und Geld

Liebe Regierung, was macht ihr mit meinem ganzen Geld?

Beitragvon arni am 20 Nov 2011, 15:16

Herzustellen sind 1000 Q5 Brote - alle zu und Verkäufe werden über die Märkte abgewickelt.

  • Einkauf von 5000 food raw zum Preis von 1650DEM (0,33 DEM pro Stück)
  • Einsatz von 8,33 Arbeitertagen für 1000DEM (120 DEM jeweils)
  • Verkauf von 1000 Q5 Broten für 4130DEM (4,13 DEM pro Stück)

  • Mir bleibt an dieser Stelle erst einmal 1480 DEM
  • Davon zahle ich 826 DEM VAT direkt an den Staat
  • In meine eigene Tasche wandern 654 DEM

Wie rechtfertigt die Regierung bitte, dass abgesehen von Steuern auf die Arbeitsleistung, die ihr zusätzlich bekommt der grösste Teil meiner Wirtschaftsleistung auf Euer Konto wandert?

Was leistet ihr als Staat für mich dafür, dass ihr am Tag knapp 500 DEM Steuern von mir bekommt?

Danke im vorraus für konstruktive Antworten.
arni
Kongressabgeordneter
Kongressabgeordneter
 
Beiträge: 14
Registriert: 08 Aug 2010, 15:30

Re: Liebe Regierung, was macht ihr mit meinem ganzen Geld?

Beitragvon ilphen am 20 Nov 2011, 15:33

Da dein größter Kostenfaktor der Einkauf der Raw Materials sind, würde ich dir doch einfach mal dazu
raten die ein paar Raw Firmen zu kaufen, schon steigt dein Gewinn massiv an. o7
Bild
Benutzeravatar
ilphen
Süchtling
 
Beiträge: 398
Registriert: 09 Mär 2011, 12:35

Re: Liebe Regierung, was macht ihr mit meinem ganzen Geld?

Beitragvon Freiheitskaempfer am 20 Nov 2011, 15:34

was ist daran jetzt ungewöhnlich? wenn die VAT gesenkt würde, würde der verkaufspreis für brote um eben jenen prozentsatz sinken, dann hast du auch nicht mehr als vorher?
[CP] AS on Canadurp
Postby Konrad von Tirpitz on Fri Nov 07, 2014 6:03 am
This will be glorious.

-> http://i.imgur.com/gIMhP14.jpg
-
(13:47:45) (%BadMax) ivo lithuania
(13:47:50) (%BadMax) not latvia
(13:48:02) (%Ivaylo) lithuania was not in the list
Freiheitskaempfer
Präsident
Präsident
 
Beiträge: 2208
Registriert: 24 Jan 2010, 15:12

Re: Liebe Regierung, was macht ihr mit meinem ganzen Geld?

Beitragvon arni am 20 Nov 2011, 15:49

Es geht eigentlich garnicht um meinen persönlichen gewinn, sondern eher um die Frage:

Warum saugt die Regierung jeden Tag 500 DEM Wirtschaftsleistung aus meinem Betrieb ab und was tut sie damit (für mich oder das Gesamtwohl Deutschlands).

Denn egal wie man es dreht - da dieser Betrag von den Bürgern und Firmen (eigentlich das gleiche) zur Regierung wandert ist dies dort nicht mehr vorhanden (zum Leveln von Bürgern oder expandieren von Firmen)

Ich würde einfach nur gerne wissen, warum die Regierung meint (ob das nun gerechtfertigt ist oder nicht), dass dieses Geld bei der Regierung besser aufgehoben ist als bei den Bürgern.

Danke
arni
Kongressabgeordneter
Kongressabgeordneter
 
Beiträge: 14
Registriert: 08 Aug 2010, 15:30

Re: Liebe Regierung, was macht ihr mit meinem ganzen Geld?

Beitragvon ilphen am 20 Nov 2011, 15:50

Frag nicht was dein Land für dich tun kann, frag was du für dein Land tun kannst!
Bild
Benutzeravatar
ilphen
Süchtling
 
Beiträge: 398
Registriert: 09 Mär 2011, 12:35

Re: Liebe Regierung, was macht ihr mit meinem ganzen Geld?

Beitragvon Freiheitskaempfer am 20 Nov 2011, 15:57

ich sags nochmal: würde der steuersatz auf 1% gesenkt werden, hätte der firmenbesitzer auch nicht mehr geld, weil es dem kaufbot egal ist, wie hoch die steuern sind, der netto-preis ist gleichbleibend.

beispiel:
jetzt: Q5 food, 4,13 DEM verkaufspreis bei 25% vat
dann: Q5 food, ca. 3,31 DEM verkaufspreis bei 1% vat

dein gewinn bleibt also unabhängig vom VAT-satz der gleiche, nur der staat verliert.

warum macht die regierung das? weil sies kann, ohne den arbeitgeber zu beschneiden, siehe oben. die steuereinnahmen gehen zum großteil in MPPs (220.000 / monat), projekte wie den eGDF, das MoC, unterstützung für deutsche militäreinheiten, die bundeswehr und sofern gebraucht in tanks für wichtige schlachten oder mercenaries. der rest wird gespart, eine befreiung eDeutschlands im ernstfall zu den kongresswahlen kostet ~500g, deshalb wird darauf geachtet, dass genug rücklagen vorhanden sind.

ganz unabhängig davon haben neulinge genug geld/gold für die startphase, sofern sie sich nicht dumm anstellen und alles zum fenster rauswerfen, wie es gerade passt.
[CP] AS on Canadurp
Postby Konrad von Tirpitz on Fri Nov 07, 2014 6:03 am
This will be glorious.

-> http://i.imgur.com/gIMhP14.jpg
-
(13:47:45) (%BadMax) ivo lithuania
(13:47:50) (%BadMax) not latvia
(13:48:02) (%Ivaylo) lithuania was not in the list
Freiheitskaempfer
Präsident
Präsident
 
Beiträge: 2208
Registriert: 24 Jan 2010, 15:12

Re: Liebe Regierung, was macht ihr mit meinem ganzen Geld?

Beitragvon arni am 20 Nov 2011, 16:14

Freiheitskaempfer hat geschrieben:jetzt: Q5 food, 4,13 DEM verkaufspreis bei 25% vat
dann: Q5 food, ca. 3,31 DEM verkaufspreis bei 1% vat

dein gewinn bleibt also unabhängig vom VAT-satz der gleiche, nur der staat verliert.


es lässt sich also die Regierung pro verkauftem Brot 0,82 DEM vom Bot drucken ...
ich kann mir garnicht vorstellen, wie ein solches Verhalten mit der aktuellen inflationären Lage zusammen hängen könnte ...

und noch einmal von der anderen Seite betrachtet:

beim leveln kostet ein skillpunkt 10 health, also genau 1 Q5 Brot
bei einem Gehalt von 120DEM kann ein Bürger also aktuell knapp 28 Skillpunkte durch Kämpfen pro Tag erreichen.
Bei 3,31 DEM für ein Q5 Brot wären es fast 35 Punkte.

Die aktuelle VAT bringt also jeden Bürger um 7 Skillpunkte pro Tag und wertet auf der anderen Seite noch die Währung ab ...



Ich kann verstehen, dass die Regierung Ausgaben hat und das ist auch richtig so - aber gerade das Bot Argument ist total hinfällig, weil das reines gelddrucken und inflationstreiberrei ist - da hat am ende wirklich keiner was von ...
arni
Kongressabgeordneter
Kongressabgeordneter
 
Beiträge: 14
Registriert: 08 Aug 2010, 15:30

Re: Liebe Regierung, was macht ihr mit meinem ganzen Geld?

Beitragvon Freiheitskaempfer am 20 Nov 2011, 16:25

"Die aktuelle VAT bringt also jeden Bürger um 7 Skillpunkte pro Tag und wertet auf der anderen Seite noch die Währung ab ..."

ansichtssache, die 25% steuern haben auf die abwertung absolut keinen einfluss. 1. ist die währung schon vor der erhöhung der steuern ins bodenlose gesunken 2. gehen die steuern zum großteil nicht auf den freien markt sondern verbleiben in der BuBa/staatsacc bzw. verschwinden im nirvana durch MPPs oder RW-unterstützung 3. wenn tanks gekauft werden und somit das steuergeld dem markt wieder zugeführt wird, verschwinden eben jene tanks vom markt und es wird nicht noch weiteres geld gedruckt, als wenn statt des staates der bot gekauft hätte.

zum thema neulinge: wie schon gesagt, neulinge haben von anfang an verdammt viel geld/gold durch levelups & missionen, sie haben von anfang an firmen, sie verdienen 1xx DEM lohn und zusätzlich gibt es regelmäßig brotausgabe-aktionen in der community sowie belohnungen wenn man sich um einen mentor bemüht. man kann wirklich nicht sagen, dass es den neulingen schlecht geht.
[CP] AS on Canadurp
Postby Konrad von Tirpitz on Fri Nov 07, 2014 6:03 am
This will be glorious.

-> http://i.imgur.com/gIMhP14.jpg
-
(13:47:45) (%BadMax) ivo lithuania
(13:47:50) (%BadMax) not latvia
(13:48:02) (%Ivaylo) lithuania was not in the list
Freiheitskaempfer
Präsident
Präsident
 
Beiträge: 2208
Registriert: 24 Jan 2010, 15:12

Re: Liebe Regierung, was macht ihr mit meinem ganzen Geld?

Beitragvon Wonne am 20 Nov 2011, 16:26

du bist dir schon im klaren, dass dein Gehalt auch sinkt, wenn die Preise sinken?^^
Bild
Benutzeravatar
Wonne
Bundestagspräsident
Bundestagspräsident
 
Beiträge: 1413
Registriert: 08 Mär 2010, 00:10

Re: Liebe Regierung, was macht ihr mit meinem ganzen Geld?

Beitragvon ilphen am 20 Nov 2011, 17:06

Und die Rawkosten gleich bleiben.. Also freu dich über die Steuern, und bau Rawfirmen.. wenn man ne Q5 Brot Firma hat (wofür auch immer man ne Q5 Brot Firma braucht), sollte man auch nen paar Q4 Raw Firmen hinkriegen..
Bild
Benutzeravatar
ilphen
Süchtling
 
Beiträge: 398
Registriert: 09 Mär 2011, 12:35

Nächste

Zurück zu Wirtschaft / Economy

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron