Botpreise

Geschäftskontakte, Ankauf und Verkauf, alles ums liebe Gold und Geld

Re: Botpreise

Beitragvon Jules Casey am 02 Apr 2012, 18:34

Bringt absolut null, die Angebote derzeit sind ohnehin inländlisch. Allein mit der Aussage
Wenn die Importeure für 0.25 einstellen, sind sie billiger als die deutschen Konkurrenten bei Waffenraws. Die 20% zahlt ja der Bot mit.


disqualifizierst du dich ohnehin selbst, man sollte meinen es habe sich inzwischen herumgesprochen dass der Preis, den man angibt Brutto ist. Wieso die bösen ausländischen Exporteure für 0,25 anbieten sollten (von denen nach Steuern weniger als 0,21 verbleiben) wenn man überall sonst weltweit mindestens 0,25 bekommt ist schleierhaft.

Dass sich sämtliche Preise weltweit angleichen müssen ist die logische Konsequenz der Einheitswährung. Würden nun - durch göttliche oder Regierungsintervention - die Rawpreise auf 0,29 steigen (was wohl deine Intention zu sein scheint) würden sofort Spieler mit deutscher CS z.B. nach eFrankreich reisen, dort für ~0,25 raws kaufen und die mit Gewinn für unter 0,29 in eDE anbieten. Machen das genug (und anbetracht der zu vernachlässigenden Reisekosten ist das der Fall) ist der Preis rasch wieder bei 0,26.

Dass Importsteuern vom Bot nicht bezahlt werden (bzw. diese nicht dem Countryaccount gutgeschrieben werden) wurde ja bereits erwähnt.

Alles in allem ist der Erwartungswert einer Importsteuererhöhung in jeder Hinsicht gleich 0 - es ändert sich absolut nichts, weder an den Preisen, noch an den Steuereinnahmen.
Jules Casey
Süchtling
 
Beiträge: 451
Registriert: 14 Nov 2009, 17:20

Re: Botpreise

Beitragvon Wonne am 03 Apr 2012, 00:31

er hört nicht auf Argumente gib's auf ... hab's mit 2 MoFs versucht, die ihm erklären, dass die Importsteuer nich bezahlt wird ...
Bild
Benutzeravatar
Wonne
Bundestagspräsident
Bundestagspräsident
 
Beiträge: 1413
Registriert: 08 Mär 2010, 00:10

Vorherige

Zurück zu Wirtschaft / Economy

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast