Schräge Übersetzungen im Web

...und wehe, sie sind nicht lustig!!

Schräge Übersetzungen im Web

Beitragvon CJ Lux am 24 Mär 2012, 09:21

Man kennt ja die vielen lustigen Onlineübersetzer wie Babelfish oder den Google translator.

Nachdem mir nun mein Antivirenprogramm eine Software zur Systemoptimierung (mal wieder ein Rad neu erfunden?) empfahl, wollte ich natürlich vor dem Kauf mehr über dieses Tool erfahren und belas mich auf der Seite des Softwareherstellers. Natürlich bietet mir mein Browser, soweit vorhanden, auch immer automatisch die deutsche Version der Seite an. Und dort liest man dann folgendes:

http://www.360amigo.com/de/ hat geschrieben:Denkt Ihr PC ist zu langsam? 360Amigo System Speedup kann schnell erkennen und beheben eine breite Palette von Fehlern und beschleunigt Ihren PC verlangsamen. 360Amigo System Speedup erkennt und entfernt alle nicht benötigten Dateien auf Ihrem PC durch fehlerhafte Software installiert / deinstalliert, optimiert es Ihr Windows schneller Start-up-Zeiten und Haltestellen schädliche Prozesse aus, die auf Ihrem PC. Es reinigt auch Spuren Ihrer Online-Aktivitäten wie Ihre Internet-Verlauf, Cookies, temporäre Dateien, Protokolle, ungültige Links und vieles mehr. Aber der beste Teil ist, dass es klein, schnell und wütend ist (in der Regel in weniger als einer Minute zu laufen). 360Amigo System Speedup bekommen Sie das Beste aus Ihrem PC und machen sie wieder wie neu. Sowohl Anfänger als auch erfahrene Anwender werden sich die verfügbaren Funktionen und Optionen.

Liest sich ja recht spaßig, aber auch sinnfrei. Stellt man die Sprache auf englisch um, ergibt der Text erst Sinn. Vielleicht kann man ja irgendwann an Hand der Übersetzungsfehler erkennen mit welchem Onlineübersetzer wo gearbeitet wurde? Im vorliegenden Fall tippe ich auf Babelfish. :)
Bild
the worst of Hunnensohn:
Ne, das sieht Du falsch.
Benutzeravatar
CJ Lux
Kongressabgeordneter
Kongressabgeordneter
 
Beiträge: 492
Registriert: 24 Jan 2011, 23:35
Wohnort: Berlin

Re: Schräge Übersetzungen im Web

Beitragvon enyavar am 24 Mär 2012, 12:20

Wenn es die Seite noch geben würde, würde ich sie hier verlinken.

Vor fünf Jahren ist mir ein Chinesisch-Lernportal aufgefallen, was grauenhaft in deutsch, englisch, französisch und spanisch übersetzt war, und einem (logisch) angeboten hat, Chinesisch zu lernen. Da hatten sich Chinesen hingesetzt und ein Sprachen-Lernportal aufgebaut, ohne selbst eine Fremdsprache wirklich zu beherrschen. Auf der Startseite sah es noch unbeholfen und verständlich aus (so wie im Beispiel oben), aber in den hinteren Seiten des FAQ war das Niveau schlechter als Google Tranlate heute. Die englische Version war (etwas) besser übersetzt, die französische war ein unverständlicher Horror. Und man konnte auch sehr schön sehen, wie die Chinesen ihre eigene Grammatik zum Teil 1 : 1 in die Fremdsprachen übertragen hatten - die chinesische Version ergab nämlich Sinn, auch wenn ich die Feinheiten nicht genau verstehen konnte.
Vollmundige Versprechungen gehörten natürlich dazu, in der englischen Version der Seite hatten bereits 600.000 Leute erfolgreich mit dem angepriesenen System chinesisch gelernt. In der deutschen Version waren es 6 Millionen (!)

Ich hatte die Seite gebookmarked und rumgezeigt, bis sie irgendwann ins Nirvana verschwand. Es war einfach zum Kringeln, ich wünschte, ich hätte mir die Texte kopiert. :lol:
Benutzeravatar
enyavar
Dem Spiel verfallen
 
Beiträge: 796
Registriert: 02 Aug 2011, 21:33

Re: Schräge Übersetzungen im Web

Beitragvon Quentin Eisler am 13 Aug 2012, 17:32

Sry fürs Leichenschänden, aber es passt halt hier rein :D

http://www.youtube.com/watch?v=EoRR95zRVKI
Benutzeravatar
Quentin Eisler
Baby
 
Beiträge: 8
Registriert: 10 Jan 2010, 16:06


Zurück zu Witze / Jokes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast