mal wieder eine sinnvolle Idee

Alles rund um eGermany, Klatsch und Tratsch

Re: mal wieder eine sinnvolle Idee

Beitragvon Kalif Batan am 17 Jul 2012, 11:32

Weiß nicht, ob ihr das wirklich schon in Gesetze gießen wollt, aber da Zware schon dazu aufgefordert hatte, habe ich meinen Post dazu verfasst... ist mir ja grundsätzlich schnuppe, aber ich wollte den korrekten Weg aufzeigen, falls das gemacht werden würde.
Bisherige Posten:
2x Regierungssprecher
2x Aussenminister
11x Innenminister
1x Communityminister
2x Bundestagspräsident
12x Parteipräsident der OMG
2x Parteipräsident der eBayernpartei
1x Generalstab der BW
24x Kongressi
4x Vize-MoI
1x MoFA-Lehrling
Kalif Batan
Will Meet DIO Soon
 
Beiträge: 1524
Registriert: 03 Dez 2009, 19:46

Re: mal wieder eine sinnvolle Idee

Beitragvon Hunnensohn am 17 Jul 2012, 23:13

Sehe es wie Badmax.
Sollte es irgendwie überhaupt nich laufen, was ich bezweifle, kann man den Testlauf immer noch abbrechen bzw. in ein Gesetz fassen.

Ich möchte auf alle Fälle keine Sinnlos-Threads im Kongressforum sehen á la "Polen angreifen", weswegen ich den Bundestagspräsidenten hiermit auch gleich bitte, dass er Threads - ob sinnvoll oder nicht - ins Archiv verschiebt, wenn sie von keinem Kongressler eröffnet wurden.
Kaufen!
Ein besseres Geschenk als eine Waffenfabrik mit ihrem Namen kann man der Freundin gar nicht untern Weihnachtsbaum legen.


Edna_Uebel zum Jubiläumsoffer am 4. Jahrestag von Erepublik Anfang Dezember 2011.
Buy Gold: 30% more, Upgrade: 44% less
Benutzeravatar
Hunnensohn
Süchtling
 
Beiträge: 351
Registriert: 14 Sep 2011, 16:05

Re: mal wieder eine sinnvolle Idee

Beitragvon BadMax am 17 Jul 2012, 23:19

Nicht-Kongressis sind doch gar nicht dazu berechtigt Threads zu öffnen. Wenn sie ne tolle Idee haben sollen sie sich an nen Kongressi wenden.
BadMax
Dem Spiel verfallen
 
Beiträge: 883
Registriert: 23 Mai 2010, 23:06

Re: mal wieder eine sinnvolle Idee

Beitragvon Hunnensohn am 18 Jul 2012, 16:42

Ja, ich weiss, dass sie es nicht dürfen. Aber ich nehme an, dass sie es (technisch) könnten.
Sollten sie es tun - ob sinnvoll oder nicht - ist der Bundestagspräsident gefordert.
Ab ins Archiv damit!
Wenn es sinnvoll gewesen ist, wird sich schon ein Kongressler finden, der einen entsprechenden Thread eröffnet.
Kaufen!
Ein besseres Geschenk als eine Waffenfabrik mit ihrem Namen kann man der Freundin gar nicht untern Weihnachtsbaum legen.


Edna_Uebel zum Jubiläumsoffer am 4. Jahrestag von Erepublik Anfang Dezember 2011.
Buy Gold: 30% more, Upgrade: 44% less
Benutzeravatar
Hunnensohn
Süchtling
 
Beiträge: 351
Registriert: 14 Sep 2011, 16:05

Re: mal wieder eine sinnvolle Idee

Beitragvon BadMax am 18 Jul 2012, 16:48

Nein, sie können es eben (auch technisch) nicht. Sie haben gar keine Rechte dazu, deswegen hab ich auch geschrieben "Nicht-Kongressis sind doch gar nicht dazu berechtigt Threads zu öffnen. Wenn sie ne tolle Idee haben sollen sie sich an nen Kongressi wenden." Das Problem tritt also gar nicht auf.
BadMax
Dem Spiel verfallen
 
Beiträge: 883
Registriert: 23 Mai 2010, 23:06

Vorherige

Zurück zu Gesellschaft / Society

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste